Brother QL-810W - Etikettendrucker

133,66 € *

Versandgewicht:

1.5 Kg

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 2-4 Tagen
  • 44414801
  • 4977766769204
  • QL810WZG1
Brother QL-810W - Etikettendrucker - zweifarbig (monochrom) - Thermopapier - Rolle (6,2 cm) -... mehr

Produktinformationen "Brother QL-810W - Etikettendrucker"



Brother QL-810W - Etikettendrucker - zweifarbig (monochrom) - Thermopapier - Rolle (6,2 cm) - 300 x 600 dpi - bis zu 176 mm/Sek. - USB
2.0, Wi-Fi(n)

Der Brother QL-810W ist ein professioneller WLAN-Etikettendrucker. Highlight ist die Rot-Schwarz-Druckfunktion. Das Modell verfügt über eine WLAN-Schnittstelle, u. a. zur Nutzung per Smartphone/Tablet.


Weiterführende Links zu "Brother QL-810W - Etikettendrucker"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Brother QL-810W - Etikettendrucker"
25.01.2020

Schnell installiert - schneller Druck!

Das Gerät wird in sehr stabiler Verpackung mit passendem Zubehör geliefert, mit dabei sind auch 2 verschiedene Etikettenrollen. Die Installation verlief problemlos, der Druck ist sehr präzise und sehr schnell, die unterschiedlichen Etikettenformate werden vom Drucker problemlos erkannt. Mit den beigelegten Formaten können Adressetiketten, Internetbriefmarken und z.B. Preisschilder inkl. Artikelbezeichnung erstellt werden, dies war auch meine Erwartung. Wir benötigen allerdings z. T. spezielle Formate für Etiketten, die wir bisher noch nicht gefunden haben. Wir suchen weiter, da das Gerät sonst nicht für alle erwarteten Einsatzbereiche geeignet ist. Das Gerät verfügt über eine WLAN-Schnittstelle, was äußerst praktisch ist, diese Funktion habe ich allerdings nicht verwendet, da das Gerät aufgrund der geringen Größe direkt auf dem Schreibtisch steht. Sehr praktisch auch der Rot-Schwarz-Druck für Etiketten, so lassen sich Sonderangebote und wichtige Informationen besser hervorheben.

13.01.2020

(Beein-)Druckend gut

Vor einer Woche wurde uns der Brother QL-810W Etikettendrucker geliefert.
Genutzt werden soll er zum Drucken von Versandetiketten und Online Briefmarken, als auch zum beschriften selbst gemachten Marmeladen und selbstgemischter Liquids für unsere E-Zigaretten. Für die beiden zuletzt genannten Punkte nutzen wir manchmal ein kleines Brother Beschriftungsgerät, aber meistens „basteln“ wir uns schneller Hand mit Papier, Kugelschreiber und Tesafilm die Etiketten mit der Hand (nicht schön, aber zweckmäßig).
Praktischerweise lässt sich der Brother Etikettendrucker per Wlan von mehreren Personen (in unserem Fall meinen Kindern, meiner Frau und ich) benutzen und benötigt auch dank der angebotenen Handy-Apps keinen PC oder Laptop um eben schnell mal was zu beschriften.
Dabei gelingt nach kurzer, einfacher Einrichtung der App mit Einbindung des Druckers, die Benutzung der App Kinderleicht, was wichtig ist, denn nicht jeder in der Familie hat Lust sich lange mit einer App herum zu schlagen, wenn man „eben mal schnell“ ein Etikett drucken möchte. Dabei reichen die Möglichkeiten, die die Handy App bietet zwar aus, aber die Vielfalt an Möglichkeiten, die man am PC zur Verfügung stehen hat, werden durch die App nicht ganz erreicht.
Der Drucker macht übrigens beim Auspacken einen für die Brother-Drucker typischen hochwertigen Eindruck. Die beiliegenden Etikettenbänder in zwei unterschiedlichen Breiten, lassen sich unkompliziert von vorn eingesetzt. Praktischer Weise benötigt der Drucker nur diese Etiketten-Bänder zum Drucken und sonst keine weiteren Farbpatronen. Schwarz und Rot als zum Druck verfügbare Farben generiert der Drucker wohl aus dem Etiketten selbst. Unterm Strich lässt mich dieser Umstand hoffen, dass hierdurch auch keinerlei Farbpatrone eintrocknen kann.
Die Qualität der gedruckten Etiketten beeindruckte uns schon bei den ersten Probedrucken. Die Etiketten werden nach dem Druck von der Endlosrolle automatisch abgeschnitten und an der Front ausgegeben.
Gleich in den ersten Tagen haben wir unsere Ringordner im Büro neu beschriftet, was leider fast schon zu schnell erledigt war. Die Etiketten lösen sich gut vom Trägermaterial und haften sehr gut auf den bisher von uns getesteten Untergründen (Ringordnerrücken, Hefter, Einmachglas). Wir sind jedenfalls bisher sehr zufrieden und schon gespannt wie sich der Drucker noch nutzen läßt.

12.01.2020

Tolles und flottes Gerät

Schon beim Auspacken und ersten Anpacken des Gerätes merkt man die hochwertige Verarbeitung!
Die Installation (Windows 10) verlief problemlos und war einfach!
Das Programm zum Erstellen der verschiedensten Etiketten mit zahlreichen Vorlagen ist sehr verständlich und leicht zu handhaben. Somit stellt das Erstellen von Etiketten keine Probleme da. Der Etikettendruck erfolgt sehr schnell und hat eine super Qualität. Bei diesem Gerät ist der zusätzliche Druck in roter Farbe ein echtes Highlight! Die Etiketten an sich haften auch super!
Die Einbindung ins W-lan Netzwerk ging auch sehr flott und einfach von statten. Durch die W-lan Verbindung hat man den großen Vorteil, dass man das Gerät an einem zentralen Ort platzieren kann und die Etiketten in anderen Räumen am Laptop erstellen und schließlich auch ausdrucken kann!
Alles in allem ein top Produkt, das nun durch seine Vorteile wie W-lan und rote Farbe meinen WL-700 abgelöst hat.

08.01.2020

Licht und Schatten

Ich bennutze schon seit vielen Jahren ein Vorgängergerät des QL-810NW. Dabei hat aber immer gestört, dass das alte Gerät nur per USB-Anschluss am PC funktioniert und eine Nutzung z.B. per App nicht möglich ist. Daher habe ich mich gefreut, dass die aktuelle Version jetzt neben dem USB-Anschluss auch per WLAN zu verbinden ist. Beim Auspacken war ich etwas von der Größe des Gerätes überrascht, insbesondere das Netzteil ist sehr groß, dieses war vorher integriert. Die Einrichtung selber ist nicht selbsterklärend, aber im beiligenden Handbuch immerhin gut erklärt: Verbinden mit dem aufgespannten WLAN per Handy, das WPA Passwort ergibt sich aus der Seriennummer. Soweit so gut, mittels der iPrint&Label App ging die erste Inbetriebnahme problemlos. Neben der Direktverbindung kann sich das Gerät auch in das bestehende Haus-WLAN einwählen. Dazu ist eine Verbindung mit dem PC über USB notwendig, über eine Software lassen sich die Verbindungsdaten um heimischen WLAN eingeben. Danach ist ein Drucken mittels App oder PC problemlos. Die PC-Drucksoftware ist vom Design und Bedienerfreundlichkeit etwas in die Jahre gekommen hat aber einen großen Funktionsumfang. Nach etwas Einarbeitung lässt sich damit gut arbeiten. Nach den positiven ersten Eindrücken kamen aber einige Probleme auf: Über ein Webinterface lassen sich weitergehende Netzwerkfunktionen nutzen. Ich war zunächst positiv überrascht, es lassen sich z.B. eigene Webserver Zertifikate importieren um das Webinterface per SSL abzusichern. Die Freude hielt allerdings nicht lange: Sobald man versucht ein Zertikat zu genierieren hängt sich das Gerät reproduzierbar auf. Auch ein kompletter Reset und Neueinrichtung ändert nichts. Eine neuere Firmware existiert nicht. Für den heimischen Gebrauch sind diese auch nicht notwendig, der Hersteller wirbt aber für eine professionelle Nutzung (und implementiert diese Funktionen auch grundsätzlich). Aber leider so fehlerhaft, dass ein Einsatz nicht möglich ist.Insgesamt hat man den Eindruck, dass die Hardware gut entwickelt wurde, aber auf der Softwareseite wesentliche Defizite bestehen.

08.01.2020

Labels auch in extralang

Seit ein paar Wochen teste ich einen Labeldrucker von Brother mit der Modellnummer QL-810W Gut verpackt traf der Drucker bei mir ein, mit zwei Rollen Label, so dass man gleich mit schwarz oder schwarz/rot Druck loslegen kann. Und die Label sind richtig gut. Schriftbild ist gut und die Klebekraft ist besser als alles, was ich bisher getestet habe. Konfigurationssoftware für den PC ist verfügbar um auch die von mir gewünschte neue Funktion “WLAN-Drucken” einstellen zu können. Nach einigen Startschwierigkeiten, wobei ich nicht sagen kann ob es an mir, dem Drucker, oder meiner WLAN-Hardware lag, ist der Drucker nun im WLAN eingebunden und es kann mit jedem PC/Tablet/Handy im LAN darauf zugegriffen und gedruckt werden. Labels sind in verschiedenen Grössen bestellbar. Auch Endlosetiketten sind verfügbar, Diese schneidet der Drucker dann selbst auf die richtige Länge. Hiermit konnte ich nun Labels für jeden von mir vorgesehenen Einsatz drucken, da nun kurze als auch extra lange Etiketten möglich waren.

08.01.2020

Schneller Etikettendrucker

Nachdem ich den Etikettendrucker QL-810W geliefert bekommen habe, wurde er sofort ausgepackt. Vor dem Installieren am Computer sollte von der Brother Seite erst die Software runter geladen werden. Nun wird der Drucker am Computer wie beschrieben installiert. Da das Gerät etwas größer ist, sollte man sich vorher überlegen, wo man es hinstellen möchte. Die mitgelieferten Testetiketten einlegen, die Software öffnen und dann hat man die Qual der Wahl. Man kann sämtliche Etikettengrössen, Schriftarten und Formate auswählen. Die Software gibt sehr viele Möglichen her. Nun wählt man das gewünschte Etikett aus, beschriftet es und druckt aus. Der Druckvorgang geht sowas von schnell, dass das Auge gar nicht mitkommt. Sehr gut funktioniert auch die Auto-Schnittfunktion, die die Etikettengrösse selbständig erkennt und auf die entsprechende Größe schneidet. Beim Drucken von Endlosetiketten liegt auch ein Testetikett dabei, mit dem man rot und schwarz drucken kann. Das ist für mich in diesem Bereich einzigartig. Was mir nicht so gefällt ist, dass die einzelnen Etikettenrollen immer auf einem Kunststoffhalter positioniert sind. Dieser Halter sollte eigentlich als Basis im Gerät installiert sein und nicht mit jeder Rolle mitgeliefert werden. Deshalb habe ich einen Stern abgezogen. Die Verbindung mit dem WLAN ist verwirrend beschrieben. Der Printer wird im Netzwerk sofort gefunden und danach muss ein Passwort eingegeben werden. Dieses Passwort findet der Nutzer im PC im Handbuch. Leider wird das in der mitgelieferten Beschreibung nicht erwähnt. Wenn die Verbindung hergestellt ist, funktionieren Übertragung und Druck einwandfrei. Die iPrint-App auf z.B. einem iPad ist übersichtlich und selbsterklärend aufgebaut. Ein Erstellen der Label ist sehr leicht möglich und der WLAN Druck funktioniert einwandfrei. Alles in allem kann ich aber diesen Brother Label Printer QL-810W sehr empfehlen.

06.01.2020

Super toll

Programm auf Laptop oder App auf Handy ist ein Etikett, auch dank der zahlreichen Vorlagen, schnell erstellt und ausgedruckt. Die unterschiedlichen Etikettenrollen sind auch toll, auch wegen des Rot-Schwarz-Druck. Funktioniert auch über WLAN und das ist ja heutzutage ein Plus-Punkt. Einfach toll. Auch Geschenke, Ordner oder selbstgemachte Marmelade sind so schnell beschriftet.

06.01.2020

Bedienung naja, Ergebnis gut

Im Rahmen eines Produkttests konnte ich das Brother Etikettendruckgerät QL-810W ausprobieren. Leider habe ich nicht so gute Erfahrungen machen können. Ich habe allein 3 Tage gebraucht, bis ich endlich ein Etikett ausdrucken konnte und in der Regel stelle ich mich bei solchen Sachen nicht so blöd an. Ich besitze bereits zwei Drucker (Tintenstrahl- und Laserdrucker) von Brother und habe bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Alleine die Bedienungsanleitung ist meiner Meinung nach zu umständlich. Das Gerät mit dem WLAN zu verbinden, war nicht einfach. Auch jetzt, nach erfolgreicher Installation, bricht die Verbindung immer wieder ab und ich muss es neu starten. Das kenne ich von meinen Druckern nicht. Das Ergebnis ist gut. Auch das Programm zum Erstellen der Etiketten ist nach kurzer Eingewöhnung in Ordnung. Man kann alles das drucken, was man möchte. Die Etiketten sehen gut aus und haften auch auf fast allen Oberflächen. Es gibt auch schon sehr viele Vorlagen, die zur Verfügung gestellt werden. Die Funktion, vom Smartphone aus zu drucken, ist auch sehr praktisch, wenn es denn erstmal funktioniert. Alles in allem ist das Gerät okay. Aber für den Preis hätte ich mir eine einfachere und schnellere Bedienung gewünscht.

01.01.2020

Einfach Etiketten drucken

Im Rahmen eines Produkttests durfte ich den Etikettendrucker QL-810 von Brother testen. Das Gerät macht auf den ersten Blick einen soliden und guten Eindruck. Eine ausführliche Beschreibung, anhand derer man sich Schritt für Schritt vorarbeiten kann, liegt anbei. Ist das Gerät erstmal mit Etikettenband bestückt (was super einfach geht) und angeschlossen, muss nur noch die notwendige Software installiert werden. Das Gerät wird automatisch erkannt und alle dafür notwendigen Dateien werden geladen. Beim ersten Versuch wurden die Programme offenbar nicht richtig installiert, aber beim zweiten klappte es dann problemlos. Der Installationsprozess selbst dauert nicht lange. Die Menüführung ist übersichtlich und man wird Schritt für Schritt durch die Installation geführt. Wenn alles installiert ist, heißt es in der Beschreibung, dass sich nach dem Anstecken des Etikettendruckers automatisch ein Fenster öffnen sollte; dies geschah allerdings nie. Das war aber auch kein Problem, denn man kann das Programm auch selbst starten. Hier gab es auch entgegen der Beschreibung nicht die „Editor Lite“-Variante sondern nur ohne „Lite“; funktioniert aber super. Das Programm selbst ist sehr intuitiv aufgebaut und lässt sich praktisch ohne Vorkenntnisse sofort problemlos bedienen. Es gibt eine Vielzahl an Vorlagen und vielfältige Möglichkeiten der Etikettengestaltung. Selbst eigene Grafiken lassen sich erstellen oder importieren. Der Druck selbst geht rasend schnell. Man hat hier alle erdenklichen Freiheiten in der Gestaltung und kann auch auf bereits vorgegebene Symbole und Grafiken zurückgreifen. Die Erstellung von Barcodes geht unglaublich schnell. Sowohl bei den schmalen Etiketten oder bei der zweifarbigen (rot/schwarz) Endlosrolle funktioniert der Druck wunderbar. Die Druckqualität ist ausgesprochen gut, der Zuschnitt am Ende funktioniert ohne Probleme und die Etiketten kleben sehr fest. Lediglich beim Versuch ein erstelltes Etikett zu speichern, erscheint mehrfach die Meldung „Es wurde ein falsches Argument festgestellt.“ Was dies bedeutet oder wie man es beheben könnte, wird nicht näher erläutert. Insgesamt hat mich der Drucker sowohl in der Handhabung, der großen Anzahl an Möglichkeiten und der Einfachheit der Etikettengestaltung und Bedienung als auch in der Druckqualität absolut überzeugt und ich beschrifte damit sehr gerne. Ich hoffe, dass die Qualität und die Funktionalität weiterhin so bleiben, dann werde ich mit dem Gerät bestimmt noch lange meinen Spaß haben.

31.12.2019

Brother. Qualität für Büro und Home-Office

Der Brother QL-810 W ist wertig und sicher verpackt. Der Aufbau ist denkbar einfach. Eine gute bebilderte Anleitung liegt natürlich dem Drucker bei. Einsatzbereiche: Ich nutze den QL-810 W für alle anfallenden etikettierarbeiten im Büro und in meinem HomeOffice. Neben dem beschriften von Ordnern und Heftern nutze ich die Ettiketten natürlich auch im Bereich Versand von Briefen. Zusammen mit der Internetmarke der Deutschen Post ist es eine mega Erleichterung und macht ein professionelles Erscheinungsbild. Da der QL-810 W auch über eine WLan-Anbindung verfügt kann natürlich jeder im Büro ohne ständiges Kabelumstecken den Drucker nutzen. Das wechseln der Ettikettenrolle ist mega einfach, so das meine Tochter dieses für mich im Homeoffice bereits mehrfach gemacht hat. Von mir gibt es 5 Sterne für die Qualität, die Verarbeitung, den Einsatzbereich und die Folgekosten.

30.12.2019

Solides Gerät flexibel einsetzbar

Ich habe mich für diesen Etikettendrucker entschieden, da ich unabhängig von einem Computer sein wollte und App gesteuert über WLAN drucken wollte. Probiert habe ich den Druck von Etiketten jetzt für Weihnachten, für Ordner und Marmeladengläser. Immer ein A4-Blatt bedrucken, wollte ich damit umgehen. 
Der Brother QL-810W druckt selbstklebende Etiketten und kommt mit 3 Jahren Herstellergarantie. Man kann ihn per USB am Windows oder Mac Rechner anschliessen oder per WLAN ins Heimnetz bringen - ich nutze ausschließlich das Drucken per App vom iPad aus. 
Die Gerät ist etwas größer als gedacht - auch das Netzteil ist ziemlich groß. Leider ist kein Akku dabei - dieser kann teuer nachgekauft werden.

Die Einrichtung scheint einfach, brauchte aber einen Moment. Ich empfehle den Blick auf den Einrichtungszettel. Da ich den Drucker im WLAN betreibe und über App ansteuere, braucht es keinen Computer. Mobilgeräte finden nach Installation der iPrint Label-App den Drucker sofort. 
Man sollte immer schauen, daß man die für den Zweck notwendigen Etiketten auch im Drucker hat. Der Schwarz-rot Druck funktioniert mit einer dafür vorgesehenen Rolle (im Starterset dabei). Ein kleines Verständnisproblem taucht auf, wenn man andere Etiketten im Drucker hat, als man gerade erstellen will. Allerdings lässt sich die im Drucker eingelegte Etikettengröße aus dem Programm heraus auslesen. Nach etwa Übung, ist das Erstellen von Etiketten ein Kinderspiel. Praktisch ist auch die automatische Abrissfunktion. Ein rundum gutes Gerät, was ich weiterempfehlen kann.

30.12.2019

eine Bereicherung für den häuslichen Schreibtisch

Gut verpackt wurde mir das Gerät vom freundlichen Paketzusteller überreicht. Bis hierhin war meine Erwartung eigentlich sehr gering, die ich an das Gerät hatte. Irgendwie wird es schon etwas gebräuchliches an Etiketten rausschmeißen, wie jeder andere in seinem Segment auch. Dann habe ich mir den Funktionsumfang mal etwas genauer ansehen. Rot-Schwarz-Druck: Schnittstellen: USB, WLAN Bis zu 110 Etiketten/Minute drucken Keine Installation von Software/Treiber erforderlich Optionaler Akku Kompatibel mit iPrint & Label App 3 Jahre Herstellergarantie Von diesem Punkt an war ich schon ziemlich überrascht, dass es wirklich ein Gerät mit vielen Features ist. Also Paket auspacken und Testen. Hierbei fiel mir direkt der üppige Lieferumfang auf, der neben dem Gerät, Netzteil, Dokumentation, Usb-Kabel auch noch zwei Etikettenrollen enthielt. Ich habe mich anfangs für die Print&Label App entschieden. Sie ist kostenlos verfügbar und kommuniziert mit dem QL-810W via WLAN Direktverbindung oder über das WLAN-Heimnetzwerk. Bei mir war es das Heimnetzwerk, welches binnen eines Augenblicks eingerichtet war. Hierbei kommt es aber auf die Displaygröße des Smartphones an, denn 4 Zoll ist wirklich klein und einige Befehlsflächen sind im Hochformat nicht direkt zu erreichen. Ansonsten ist es wirklich super einfach, nicht allzu aufwändige Etiketten mit dem Smartphone zu drucken. Wenn man es hingegen komfortabler haben möchte, dann sollte man sich die Software für den PC oder MAC runterladen, die Brother natürlich kostenlos zur Verfügung stellt. Von diesem Punkt an klarte meine, durch die Smartphone App, getrübte Begeisterung merklich auf. Aktuell nutzen wir den QL810W für die Frankierung unserer Post, sowie für die Adressaufkleber. Durch die Wlan-Verbindung ist es auch super komfortabel, dass man den Etikettendrucker an jedem beliebigen Ort aufstellen kann ohne ständig für jedes Etikett ins Büro laufen zu müssen. Schön ist es auch, dass man für viele Schulsachen der Kids individuelle Namensschildchen drucken kann. Vielleicht sollte man auch noch erwähnen, dass dieses Gerät die Etiketten automatisch abschneidet. Es ist also kein Handgriff notwendig. Mein Fazit ist wirklich positiv und der QL-810W ist eine Bereicherung für den häuslichen Schreibtisch. Einen Punkt ziehe ich aber für ein fehlendes Display ab.

27.12.2019

Ein nettes kleines Helferlein

Da habe ich schon seit Jahren den BROTHER P-TOUCH H110 Laber Printer im Einsatz und war oft auf Grund der Bandbreite häufig eingeschränkt. Ein gutes Gerät aber nachdem ich mir Brother QL-810 W wird der alte wohl in der Ablage enden.
Der Brother QL-810 W zeichnet sich zunächst für mich durch seine leichte Installation sowohl am Rechner als auch am PC.
Die Label sind leicht einzulegen und mit der Software als App oder Programm leicht bedruckt. Allein schon die Vorlagen die man zur Verfügung machen die Arbeit leichter. Doch auch das Erstellen individueller Label klappt sehr gut.
Die beiden mitgelieferten Etikettenrollen sind leider etwas klein bemessen. Aber es sind ja auch nur Startersets. Auf jeden Fall kleben diese sehr gut.
Eine etwas negative Erfahrung habe ich bisher nur mit dem DK-44605 Tape gemacht. Das es wieder ablösbar ist war ja gewünscht, aber leider kleben die Etiketten z. Bsp. am Armaturenbrett eins Fahrzeuges so gut wie gar nicht. Auch an sehr glatten Flächen ist die Klebekraft meiner Ansicht nach unzureichend. Leider habe ich es noch nicht auf anderen Untergründen getestet.
Ein weiterer Minuspunkt ist für mich das man ein Akkupack für über 100,00 Euro erwerben muss um wirklich Wireless zu sein. Ein eingebauter Akku wäre hier sehr wünschenswert, auch wenn dieser nur eine kurze Anwendung zulassen würde.
Als Résumé bleibt mir zu sagen das es sich um einen wirklich hilfreichen kleinen Helfer für den Büroalltag handelt, wenn man eine Steckdose in Reichweite hat.

25.12.2019

einfach gedruckt und beklebt

Ich durfte das Gerät QL-810W testen und bin voll überzeugt, nach der doch recht einfachen Installation ging es los. Mit der Software war es leicht die ersten Etiketten zu erstellen. Gerade jetzt In der Weihnachtszeit boten sich viele Gelegenheiten. Adressaufkleber, Porto, Namensetiketten für die Geschenke waren leicht und unkompliziert erstellt. Hilfreich ist auch der zweifarbige Druck, besonders wenn etwas nicht übersehen werden soll. Im Job habe ich die Vielseitigkeit ebenfalls nutzen können und einen Beschriftungsmarathon (Bücher, Hefte, Ablagen) hingelegt. Komfortabel ist es, dass auf Wunsch die Etiketten geschnitten werden. Kleine Aufmerksamkeiten in Form von Adressetiketten habe ich erstellt und die Schneidefunktion abgestellt und konnte so eine "Kette" weitergeben, da geht nicht so schnell etwas verloren. Das Design gefällt mir gut, es passt sich jedem Büro an. Der Rollenwechsel ist sehr einfach. Die WLan Funktion macht ihn nutzbar für mehrere Geräte ohne Kabel umstecken zu müssen.

Ich bin zufrieden und konnte für alle "kleinen" Probleme schnell eine umsetzbare Lösung finden. Absolute Kaufempfehlung.

24.12.2019

Einfach Etiketten Drucken

Im Rahmen eines Produkttests durfte ich den Etikettendrucker QL-810 von Brother testen. Das Gerät macht auf den ersten Blick einen soliden und guten Eindruck. Eine ausführliche Beschreibung, anhand derer man sich Schritt für Schritt vorarbeiten kann, liegt anbei. Ist das Gerät erstmal mit Etikettenband bestückt (was super einfach geht) und angeschlossen, muss nur noch die notwendige Software installiert werden. Das Gerät wird automatisch erkannt und alle dafür notwendigen Dateien werden geladen. Beim ersten Versuch wurden die Programme offenbar nicht richtig installiert, aber beim zweiten klappte es dann problemlos. Der Installationsprozess selbst dauert nicht lange. Die Menüführung ist übersichtlich und man wird Schritt für Schritt durch die Installation geführt. Wenn alles installiert ist, heißt es in der Beschreibung, dass sich nach dem Anstecken des Etikettendruckers automatisch ein Fenster öffnen sollte; dies geschah allerdings nie. Das war aber auch kein Problem, denn man kann das Programm auch selbst starten. Hier gab es auch entgegen der Beschreibung nicht die „Editor Lite“-Variante sondern nur ohne „Lite“; funktioniert aber super. Das Programm selbst ist sehr intuitiv aufgebaut und lässt sich praktisch ohne Vorkenntnisse sofort problemlos bedienen. Es gibt eine Vielzahl an Vorlagen und vielfältige Möglichkeiten der Etikettengestaltung. Selbst eigene Grafiken lassen sich erstellen oder importieren. Der Druck selbst geht rasend schnell. Man hat hier alle erdenklichen Freiheiten in der Gestaltung und kann auch auf bereits vorgegebene Symbole und Grafiken zurückgreifen. Die Erstellung von Barcodes geht unglaublich schnell. Sowohl bei den schmalen Etiketten oder bei der zweifarbigen (rot/schwarz) Endlosrolle funktioniert der Druck wunderbar. Die Druckqualität ist ausgesprochen gut, der Zuschnitt am Ende funktioniert ohne Probleme und die Etiketten kleben sehr fest. Lediglich beim Versuch ein erstelltes Etikett zu speichern, erscheint mehrfach die Meldung „Es wurde ein falsches Argument festgestellt.“ Was dies bedeutet oder wie man es beheben könnte, wird nicht näher erläutert. Insgesamt hat mich der Drucker sowohl in der Handhabung, der großen Anzahl an Möglichkeiten und der Einfachheit der Etikettengestaltung und Bedienung als auch in der Druckqualität absolut überzeugt und ich beschrifte damit sehr gerne. Ich hoffe, dass die Qualität und die Funktionalität weiterhin so bleiben, dann werde ich mit dem Gerät bestimmt noch lange meinen Spaß haben.

23.12.2019

Sehr schneller Etikettendrucker

Nachdem ich den Etikettendrucker QL-810W geliefert bekommen habe, wurde er sofort ausgepackt. Vor dem Installieren am Computer sollte von der Brother Seite erst die Software runter geladen werden. Nun wird der Drucker am Computer wie beschrieben installiert. Da das Gerät etwas größer ist, sollte man sich vorher überlegen, wo man es hinstellen möchte. Die mitgelieferten Testetiketten einlegen, die Software öffnen und dann hat man die Qual der Wahl. Man kann sämtliche Etikettengrössen, Schriftarten und Formate auswählen. Die Software gibt sehr viele Möglichen her. Nun wählt man das gewünschte Etikett aus, beschriftet es und druckt aus. Der Druckvorgang geht sowas von schnell, dass das Auge gar nicht mitkommt. Sehr gut funktioniert auch die Auto-Schnittfunktion, die die Etikettengrösse selbständig erkennt und auf die entsprechende Größe schneidet. Beim Drucken von Endlosetiketten liegt auch ein Testetikett dabei, mit dem man rot und schwarz drucken kann. Das ist für mich in diesem Bereich einzigartig. Was mir nicht so gefällt ist, dass die einzelnen Etikettenrollen immer auf einem Kunststoffhalter positioniert sind. Dieser Halter sollte eigentlich als Basis im Gerät installiert sein und nicht mit jeder Rolle mitgeliefert werden. Deshalb habe ich einen Stern abgezogen. Die Verbindung mit dem WLAN ist verwirrend beschrieben. Der Printer wird im Netzwerk sofort gefunden und danach muss ein Passwort eingegeben werden. Dieses Passwort findet der Nutzer im PC im Handbuch. Leider wird das in der mitgelieferten Beschreibung nicht erwähnt. Wenn die Verbindung hergestellt ist, funktionieren Übertragung und Druck einwandfrei. Die iPrint-App auf z.B. einem iPad ist übersichtlich und selbsterklärend aufgebaut. Ein Erstellen der Label ist sehr leicht möglich und der WLAN Druck funktioniert einwandfrei. Alles in allem kann ich aber diesen Brother Label Printer QL-810W sehr empfehlen.

20.12.2019

Ein nettes kleines Helferlein

Da habe ich schon seit Jahren den BROTHER P-TOUCH H110 Laber Printer im Einsatz und war oft auf Grund der Bandbreite häufig eingeschränkt. Ein gutes Gerät aber nachdem ich mir Brother QL-810 W wird der alte wohl in der Ablage enden.
Der Brother QL-810 W zeichnet sich zunächst für mich durch seine leichte Installation sowohl am Rechner als auch am PC.
Die Label sind leicht einzulegen und mit der Software als App oder Programm leicht bedruckt. Allein schon die Vorlagen die man zur Verfügung machen die Arbeit leichter. Doch auch das Erstellen individueller Label klappt sehr gut.
Die beiden mitgelieferten Etikettenrollen sind leider etwas klein bemessen. Aber es sind ja auch nur Startersets. Auf jeden Fall kleben diese sehr gut.
Eine etwas negative Erfahrung habe ich bisher nur mit dem DK-44605 Tape gemacht. Das es wieder ablösbar ist war ja gewünscht, aber leider kleben die Etiketten z. Bsp. am Armaturenbrett eins Fahrzeuges so gut wie gar nicht. Auch an sehr glatten Flächen ist die Klebekraft meiner Ansicht nach unzureichend. Leider habe ich es noch nicht auf anderen Untergründen getestet.
Ein weiterer Minuspunkt ist für mich das man ein Akkupack extra erwerben muss um wirklich Wireless zu sein. Ein eingebauter Akku wäre hier sehr wünschenswert, auch wenn dieser nur eine kurze Anwendung zulassen würde.
Als Résumé bleibt mir zu sagen das es sich um einen wirklich hilfreichen kleinen Helfer für den Büroalltag handelt, wenn man eine Steckdose in Reichweite hat.

16.12.2019

Licht und Schatten

Ich bennutze schon seit vielen Jahren ein Vorgängergerät des QL-810NW. Dabei hat aber immer gestört, dass das alte Gerät nur per USB-Anschluss am PC funktioniert und eine Nutzung z.B. per App nicht möglich ist. Daher habe ich mich gefreut, dass die aktuelle Version jetzt neben dem USB-Anschluss auch per WLAN zu verbinden ist. Beim Auspacken war ich etwas von der Größe des Gerätes überrascht, insbesondere das Netzteil ist sehr groß, dieses war vorher integriert. Die Einrichtung selber ist nicht selbsterklärend, aber im beiligenden Handbuch immerhin gut erklärt: Verbinden mit dem aufgespannten WLAN per Handy, das WPA Passwort ergibt sich aus der Seriennummer. Soweit so gut, mittels der iPrint&Label App ging die erste Inbetriebnahme problemlos. Neben der Direktverbindung kann sich das Gerät auch in das bestehende Haus-WLAN einwählen. Dazu ist eine Verbindung mit dem PC über USB notwendig, über eine Software lassen sich die Verbindungsdaten um heimischen WLAN eingeben. Danach ist ein Drucken mittels App oder PC problemlos. Die PC-Drucksoftware ist vom Design und Bedienerfreundlichkeit etwas in die Jahre gekommen hat aber einen großen Funktionsumfang. Nach etwas Einarbeitung lässt sich damit gut arbeiten. Nach den positiven ersten Eindrücken kamen aber einige Probleme auf: Über ein Webinterface lassen sich weitergehende Netzwerkfunktionen nutzen. Ich war zunächst positiv überrascht, es lassen sich z.B. eigene Webserver Zertifikate importieren um das Webinterface per SSL abzusichern. Die Freude hielt allerdings nicht lange: Sobald man versucht ein Zertikat zu genierieren hängt sich das Gerät reproduzierbar auf. Auch ein kompletter Reset und Neueinrichtung ändert nichts. Eine neuere Firmware existiert nicht. Für den heimischen Gebrauch sind diese auch nicht notwendig, der Hersteller wirbt aber für eine professionelle Nutzung (und implementiert diese Funktionen auch grundsätzlich). Aber leider so fehlerhaft, dass ein Einsatz nicht möglich ist.Insgesamt hat man den Eindruck, dass die Hardware gut entwickelt wurde, aber auf der Softwareseite wesentliche Defizite bestehen. Diese wären sicherlich lösbar aber seitens des Herstellers gab es nach Fehlerberichten keine Reaktion.

16.12.2019

TOP Drucker

Ich wollte schon immer mal einen Etikettendrucker mein Eigen nennen. Hab mir dann auch gleich die W-Lan Variante ausgesucht. Einfach der Bequemlichkeit geschuldet. Allerdings muss man dafür auch ein bisschen mehr bezahlen.
Zur Installation des Etikettendruckers muss die Software und der Gerätetreiber von der Brother-Homepage heruntergeladen werden. Ebenso muss der Drucker für die Ersteinbindung ins W-Lan Netzwerk mit dem Laptop/PC etc. per mitgelieferten USB-Kabel verbunden werden. So kann bei der manuellen Einrichtung (bei mir über Laptop) eigentlich nichts schief gehen. Passwörter noch eingeben damit man ins Netzwerk gelangt und fertig. Hat auch alles gut geklappt.

Als nächstes öffnet man die P-Touch Anwendung. P-Touch bietet 2 verschiedene Anwendungen an. 1. P-Touch Adress Book. Bei dieser Anwendung können beliebig viele Kontakte erstellt und gespeichert werden die dann auf verschiedene Medien Adressaufkleber, Besucherausweise usw. gedruckt werden können. CD´s können ebenfalls beschriftet werden wie verschieden Registraturen oder Ordner. 2. P-Touch Editor. Diese Anwendung bietet ein großes Spektrum an Einstellungen und erinnert schon ein wenig an ein Grafikprogramm. Schriftarten, Rahmen, Grafiken, ClipArts, Symbole, Layouts usw. können alle in Anspruch genommen werden und in die Vorlage eingearbeitet werden.
Der Druck und die Schrift kommen klar zur Geltung. Die Ränder sind nicht ausgefranzt und die schwarze Farbe kommt gut zur Geltung. Zweifarbigen Druck habe ich bisher noch nicht getestet, da ich ihn bisher nicht benötigt habe.

Fazit: Für mich eine absolute Bereicherung Ordnung in die heimische Werkstatt/Küche/Deko-Kisten zu bekommen, demnach gibt’s von mir 5 Sterne.

14.12.2019

Etikettendrucker mit Speed

Erstaunlich schnell ließ sich der Drucker aufbauen und installieren. Ausgepackt, zusammengesteckt, Software runtergeladen, installiert und fertig. In nicht einmal 10 Minuten waren die ersten Etiketten fertig. Dabei kann man auf das mitgelieferte USB Kabel zurückgreifen oder man nutzt die WLAN-Schnittstelle. Mit der WPS Taste ist der Drucker ohne großen Aufwand mit dem Netzwerk, Rechner oder Handy verbunden. Ruck zuck und die Etiketten sind gedruckt. Keine Briefmarke im Haus? Mit INTERNETMARKE ist das kein Problem. Online einkaufen und ab in den Briefkasten. Ich möchte das Gerät nicht mehr missen. Qualitativ überzeugt der zweifarbige Druck mit Rot und Schwarz. Die Schnittkanten sind glatt und sauber. Von mir eine glatte Kaufempfehlung. #InsidersBrotherBeschriftung

13.12.2019

Ein nettes kleines Helferlein

Da habe ich schon seit Jahren den BROTHER P-TOUCH H110 Laber Printer im Einsatz und war oft auf Grund der Bandbreite häufig eingeschränkt. Ein gutes Gerät aber nachdem ich mir Brother QL-810 W wird der alte wohl in der Ablage enden.
Der Brother QL-810 W zeichnet sich zunächst für mich durch seine leichte Installation sowohl am Rechner als auch am PC.
Die Label sind leicht einzulegen und mit der Software als App oder Programm leicht bedruckt. Allein schon die Vorlagen die man zur Verfügung machen die Arbeit leichter. Doch auch das Erstellen individueller Label klappt sehr gut.
Die beiden mitgelieferten Etikettenrollen sind leider etwas klein bemessen. Aber es sind ja auch nur Startersets. Auf jeden Fall kleben diese sehr gut.
Eine etwas negative Erfahrung habe ich bisher nur mit dem DK-44605 Tape gemacht. Das es wieder ablösbar ist war ja gewünscht, aber leider kleben die Etiketten z. Bsp. am Armaturenbrett eins Fahrzeuges so gut wie gar nicht. Auch an sehr glatten Flächen ist die Klebekraft meiner Ansicht nach unzureichend. Leider habe ich es noch nicht auf anderen Untergründen getestet.
Ein weiterer Minuspunkt ist für mich das man ein Akkupack für über 100,00 Euro erwerben muss um wirklich Wireless zu sein. Ein eingebauter Akku wäre hier sehr wünschenswert, auch wenn dieser nur eine kurze Anwendung zulassen würde.
Als Résumé bleibt mir zu sagen das es sich um einen wirklich hilfreichen kleinen Helfer für den Büroalltag handelt, wenn man eine Steckdose in Reichweite hat.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Allgemein
DruckertypEtikettendrucker - direkt thermisch - zweifarbig (monochrom)
DrucktechnologieDirekt Wärme
Drucker
DruckgeschwindigkeitBis zu 110 Etiketten/Min. ¦ Bis zu 176 mm/Sek
Tastatur6 Tasten
integrierte BarcodesCODABAR (NW-7),Code 128 (A/B/C),Code 39,Code 93,Data Matrix,EAN128,EAN13,EAN8,GS1 DataBar,GS1 DataBar Expanded,GS1 DataBar Limited,GS1-128,ISBN-2,ISBN-5,ITF-25,MaxiCode,Micro QR Code,MicroPDF417,PDF417,POSTNET,QR Code,UPC-A,UPC-E
Medienhandhabung
MedientypGestanzte Etiketten, Etiketten-Endlospapier
Max. MediengrößeRolle (6,2 cm)
Anschlüsse und Schnittstellen
SchnittstelleUSB 2.0, Wi-Fi(n)
AnschlusstechnikDrahtlos
Eingebauter Ethernet-AnschlussNein
WLANJa
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse1
Stromversorgung
StromversorgungsgerätNetzteil - extern
Batterie
TypLithium-Ionen
Abmessungen und Gewicht
Breite12.53 cm
Tiefe23.4 cm
Höhe14.5 cm
Gewicht1.12 kg
mehr Produktdetails
Alle Angaben ohne Gewähr.
Der Hersteller bietet zu diesem Produkt eine Garantie an. Bitte beachten Sie, dass Ihnen... mehr

Der Hersteller bietet zu diesem Produkt eine Garantie an.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen neben der Garantie die Gewährleistungsrechte nach den §§434 ff BGB zustehen und diese nicht durch die Garantie ausgeschlossen sind.

Die Garantie wird für 36 Monate ab Rechnungsdatum gewährt. Diese Frist wird durch Produktreparaturen und -ersatz nicht verlängert.

Die Garantie verfällt sofort durch das Verändern, Unkenntlichmachen oder Entfernen des Originaletiketts mit der eindeutigen Seriennummer des Produkts.

Die Garantie ist absolut kostenlos. Sie erhalten nachfolgende Leistungen, wenn Sie sich gleich nach Ihrem Kauf unter Angabe Ihrer persönlichen Daten auf der Onlinepräsenz des Herstellers registrieren: http://www.brother.de/registrierung

Vorliegende Garantie kann in Anspruch genommen werden, falls das Gerät (im Rahmen des bestimmungsgemäßen Gebrauchs) während der Garantiefrist aufgrund von Material und Herstellungsfehlern seine Funktionsfähigkeit verliert. Der Garantieanspruch wird nach Wahl von Brother entweder durch eine kostenlose Instandsetzung oder einen kostenlosen Ersatz des Gerätes oder von Bauteilen erfüllt.

Von der Garantie ausgeschlossen sind Verschleißteile, Software und Verbrauchsmaterial. Die Garantie verfällt bei Nutzung von Fremdware.
Die Garantie gilt nur innerhalb Deutschlands.

Anschrift des Garantiegebers: Brother International GmbH, Im Rosengarten 14, 61118 Bad Vilbel.

Canon PIXMA TR150 Tintenstrahldrucker inkl. Akku

Canon PIXMA TR150 Tintenstrahldrucker inkl. Akku

  • 44415897
  • Versandgewicht:

    3.5 Kg
    303,36 € *
    Brother DK-22205 Endlos- Etikettenpapier

    Brother DK-22205 Endlos- Etikettenpapier

  • 44403042
  • Versandgewicht:

    0.6 Kg
    14,68 € *
    Brother VC-500W Etikettendrucker

    Brother VC-500W Etikettendrucker

  • 44415289
  • Versandgewicht:

    1 Kg
    166,85 € *
    Brother QL-1100 Etikettendrucker

    Brother QL-1100 Etikettendrucker

  • 44415288
  • Versandgewicht:

    3 Kg
    215,68 € *
    Brother P-Touch PT-D800W Etikettendrucker 36 mm

    Brother P-Touch PT-D800W Etikettendrucker 36 mm

  • 44413786
  • Versandgewicht:

    5 Kg
    351,33 € *
    Brother DK-11201 Adressetiketten

    Brother DK-11201 Adressetiketten

  • 44403047
  • Versandgewicht:

    0.44 Kg
    11,23 € *
    Canon PGI-35BK Tinte schwarz 191 Seiten

    Canon PGI-35BK Tinte schwarz 191 Seiten

  • 44403432
  • Versandgewicht:

    0.3 Kg
    10,86 € *
    Brother DK-11208 Adressetiketten

    Brother DK-11208 Adressetiketten

  • 44403048
  • Versandgewicht:

    0.51 Kg
    13,42 € *
    Brother QL-1100 Etikettendrucker

    Brother QL-1100 Etikettendrucker

  • 44415288
  • Versandgewicht:

    3 Kg
    215,68 € *
    NEU
    Brother P-Touch Cube Plus PT-P710BT Etikettendrucker

    Brother P-Touch Cube Plus PT-P710BT Etikettendrucker

  • 44416087
  • Versandgewicht:

    0.9 Kg
    79,49 € *
    Brother VC-500W Etikettendrucker

    Brother VC-500W Etikettendrucker

  • 44415289
  • Versandgewicht:

    1 Kg
    166,85 € *
    Brother P-Touch PT-D600VP Beschrifungsgerät

    Brother P-Touch PT-D600VP Beschrifungsgerät

  • 44408095
  • Versandgewicht:

    3.5 Kg
    118,38 € *
    Brother P-Touch PT-D800W Etikettendrucker 36 mm

    Brother P-Touch PT-D800W Etikettendrucker 36 mm

  • 44413786
  • Versandgewicht:

    5 Kg
    351,33 € *
    Brother TZe-MQP35 Schriftband weiß auf pink 12 mm x 5 m

    Brother TZe-MQP35 Schriftband weiß auf pink 12 mm x 5 m

  • 44407980
  • Versandgewicht:

    0.2 Kg
    22,73 € *
    Brother TZe-621 Schriftband schwarz auf gelb 9 mm x 8 m

    Brother TZe-621 Schriftband schwarz auf gelb 9 mm x 8 m

  • 44401812
  • Versandgewicht:

    0.2 Kg
    13,34 € *
    Brother P-Touch PT-D400 Etikettendrucker 18 mm

    Brother P-Touch PT-D400 Etikettendrucker 18 mm

  • 44408103
  • Versandgewicht:

    1.38 Kg
    41,50 € *
    Brother P-touch PT-D400VP Etikettendrucker

    Brother P-touch PT-D400VP Etikettendrucker

  • 44408098
  • Versandgewicht:

    2.3 Kg
    38,57 € *
    Zuletzt angesehen