Zusatzinformationen für Palettenversand

Der Palettentransport oder auch Palettenversand genannt, findet bei sperrigen Gütern, die für einen Karton zu groß sind, gebrauch.  Hierbei wird der Transportgegenstand wie zum Beispiel ein besonders großer Drucker oder ein anderes Sperrgut, auf eine Palette, sicher verpackt, platziert und ausgeliefert.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten sind folgende Hinweise zu beachten:

  • Bitte hinterlegen Sie ihre Telefonnummer, um 48h  vor Lieferung, einen individuellen Lieferungstermin vereinbaren zu können
  • Sperrgut kann nicht in Packstationen abgegeben werden!
  • Versandkosten betragen 59,99 Euro innerhalb Deutschlands und 79,99 Euro nach Österreich


Wir sind nach dem aktuellen Verpackungsgesetz gemäß § 15 Abs. 1 S. 1 VerpackG dazu verpflichtet Paletten von Endverbrauchern unentgeltlich zurückzunehmen.

Bei Lieferung des Produktes wird eine Palette benutzt. Eine Europalette wird im Normalfall vom Spediteur zurückgenommen, andernfalls nehmen wir diese unentgeltlich zurück. Wir stellen damit die Rückführung des Verpackungsmaterials in den Verwertungskreislauf sicher. Durch die Aufklärung über die Rückgabemöglichkeiten sollen bessere Ergebnisse bei der Rückführung von Verpackungen erzielt werden und ein Beitrag zur Erfüllung der europäischen Verwertungsziele nach der EU-Richtlinie 94/62/EG sichergestellt werden.

Sie können das Verpackungsmaterial als Endverbraucher am tatsächlichen Ort der Lieferung oder in dessen unmittelbaren Nähe abgeben.

Zuletzt angesehen